Ein Arbeitstag bei CHEF.ONE: Karo (Marketing)

Ein Arbeitstag bei CHEF.ONE: Karo (Marketing)

Karo ist 29 Jahre alt und hat einen Master in Wirtschaftspsychologie. Bei CHEF.ONE ist sie für das Marketing im Social Dining Team zuständig. Ihr Lieblingsessen: Schokolade in jeder Form – in Kuchen, als Getränk oder schon zum Frühstück.

Hallo Karo, du bist bei CHEF.ONE die Marketingbeauftragte. Was bedeutet das?

Karo: Wenn man Marketing für ein Startup macht, dann ist man Planner, Sales Manager, Content Manager und Analyst in einer Person

Wie sieht denn dein Arbeitstag genau aus?

Karo: Spätestens um 9 Uhr morgens bin ich im Büro. Wir arbeiten im Mindspace, einem Coworkingspace am Rödingsmarkt in Hamburg. Das ist sehr nett, weil man einen schönen Austausch mit anderen Startups und Freelancern hat. Wenn ich morgens ankomme, checke ich natürlich als erstes meine E-Mails und schaue die Newsletter nach Neuigkeiten zum Thema Social Dining und nach Trends im Food- und Gastrobereich durch.

Büro vom CHEF.ONE Social Dining Team: Mindspace Coworkingspace am Rödingsmarkt

Wie geht es dann weiter?

Karo: Blog, Facebook, Instagram, Pinterest, Youtube – all diese Plattformen laufen bei mir zusammen und ich bin diejenige, die den Content kreiert. Dabei geht es natürlich auch um die richtige Kommunikationsstrategie und die damit verbundene Frage: Wer ist eigentlich unsere Zielgruppe? Danach richten wir dann unsere Werbung und die Texte aus. Vor einer guten Reichweite steht vor allem, so wenig Streuverluste wie möglich zu haben.

Der Arbeitsplatz im Mindspace, wo das CHEF.ONE Social Dining Team sitzt

Was ist aktuell deine Hauptaufgabe?

Karo: Gerade haben wir unsere Webseite neu gelauncht, die nun ein noch ansprechenderes Design sowie optimierte Usability hat und eine bessere Conversion erzielt. Das heißt, dass wir ab diesem Jahr ordentlich Gas in Sachen Sales geben und uns darauf fokussieren, qualitativ gute und vielfältige Social Dinner online zu stellen. Meine Hauptaufgabe besteht also darin, Kanäle zu identifizieren, um neue Gastgeber anzusprechen. Und natürlich die Gäste zu finden, die ein Dinner buchen. Auch hier lokalisieren wir, wo sich unsere Zielgruppe aufhält, um spezifische Maßnahmen für unsere Präsenz auszusteuern und Aufmerksamkeit für unsere Community zu schaffen. Zum Beispiel mit Hilfe von Facebook-Ads auf Leute ausgerichtet, die neu in Hamburg sind.

Außerdem bin ich noch für die Bloggerkooperationen zuständig. Immer wieder laden wir nämlich auch Foodblogger zum Social Dinner ein und die erstellen dann im Gegenzug einen Blogbeitrag für uns.

Was gefällt dir denn an deinem Job am meisten?

Karo: Auf jeden Fall, dass ich mich kreativ einbringen kann und jeden Tag Neues lerne. Langweilig wird dieser Job ganz sicher nie.

Wie bist du überhaupt zu CHEF.ONE gekommen?

Karo: Ich koche selber gerne, gehe gerne mit Freunden in Restaurants und habe vorher schon im Foodbereich gearbeitet. Dementsprechend bin ich auch gerne auf Märkten und Messen unterwegs. Auf einer davon habe ich das CHEF.ONE Social Dining Team getroffen, welches dort mit einem Stand vertreten war. Mit Gründer Eddi bin ich dann ins Gespräch gekommen und weil ich seine Idee total spannend fand, habe ich einfach gefragt, ob er noch jemanden fürs Marketing sucht.

Karo aus dem CHEF.ONE Social Dining TeamHast du denn eigentlich auch selbst schon mal an einem Dinner teilgenommen?

Karo: Ja klar, gleich an meinem ersten Tag hier bei CHEF.ONE war ich abends bei einem Dinner, das war großartig. Es gab 15 Gänge, die alle unglaublich lecker waren. Und es hat sich angefühlt wie bei einem Essen mit Freunden. Ich bin jetzt seit Oktober bei CHEF.ONE. Da ist es natürlich wichtig, zwischendurch an einem Social Dinner teilzunehmen, um zu wissen, wovon man spricht und schreibt.

Und was machst du, wenn du Feierabend hast?

Karo: Dann hege und pflege ich zwei weitere Herzensaktivitäten: Ich singe in einem Chor und Tanzen ist mein Lieblingssport.

 

Wir sind übrigens auf der Suche nach tatkräftiger Verstärkung! Wenn du auch Lust hast, zum Wachstum unserer Community beizutragen und Teil in unserem hochmotivierten dynamischen Social Dining Team zu sein, schau doch mal hier vorbei: www.chef.one/jobs