17 Rezepte, die man mit Mitte Zwanzig drauf haben sollte

17 Rezepte, die man mit Mitte Zwanzig drauf haben sollte

Mitt-Zwanziger: Heißt für viele, ein paar Teile der Welt gesehen zu haben und aus der elterlichen Komfortzone ausgebrochen zu sein. Neben der erlangten Unabhängigkeit sollten sich aber auch ein paar überlebenswichtige Kompetenzen entwickelt haben. Vielleicht gehört der Sous Vide-Braten noch nicht dazu. Einige Rezepte sollten allerdings schon das eigene Kochlöffel-Portfolio angereichert haben.

1. Spaghetti Carbonara

Egal ob nach einer durchzechten Nacht oder fürs erste Date am heimischen Herd: Diese Pasta ist so klassisch wie gut. Und um zu beweisen, dass du es auch wirklich Italomäßig drauf hast kommt hier eines der ernstzunehmenden originalen Rezepte. Ohne Sahne, ohne Schinken, ohne Schnickschnack.
http://de.allrecipes.com/rezept/11256/klassische-italienische-spaghetti-carbonara.aspx

2. Ofengemüse

Zu Fisch, zu Fleisch, zu Pasta, zu Kräuterquark oder als warmer Salat: Ofengemüse ist die einfachste Form Veggies gar und deinen Bauch auf gesunde Art und Weise voll zu bekommen. Egal, ob Möhren, Kürbis, Kartoffeln oder Fenchel – einfach alles in grobe Stücke schneiden auf ein Backblech mit Backpapier legen, Öl darüber träufeln, mit Salz, Pfeffer, Gewürzen oder frischen Kräutern versehen und ab damit in den vorgeheizten Ofen.
http://www.tablefortwoblog.com/roasted-vegetables/Rezepte Mitt-Zwanziger

 

3. Kartoffeln mit Kräuterquark

Fix und gesund. Derweil die Pellkartoffeln kochen, rührst du frische oder TK-Kräuter unter Quark, machst alles mit Milch, Joghurt oder Sprudelwasser (!) cremig und bringst dann alles mit Rohkost wie ein paar Cocktailtomaten, Möhrenschnitzen oder Gurkenstücken punktgenau und mit extra viel Liebe auf den Tisch. Rezepte gibt’s hier:
http://www.essen-und-trinken.de/rezept/375906/kraeuterquark.html
http://eatsmarter.de/rezepte/pellkartoffeln-mit-kraeuterquark-7

Rezepte Mitt-Zwanziger

 

4. Brathähnchen

Egal, ob Hendl oder Hähnchen – Alles was du brauchst sind ein ganzes Hähnchen, Salz und Pfeffer. Das richtige Essen für den Abend mit Freunden und jede Menge Applaus für dich!
http://www.buzzfeed.com/christinebyrne/roast-chicken-rules

Rezepte Mitt-Zwanziger

 

5. Croque Monsieur

Du willst etwas Warmes zum Frühstück/Lunch/Dinner, aber hast keine Lust zu kochen? Voilà Le Croque Monsieur oder auch: Guckst du! Dein gebackener Schinken-Käse-Toast. Schnapp dir Toast, Butter, gekochten Schinken sowie Emmentaler oder Gruyère und schon kann der heiße Spaß in Pfanne oder Ofen losgehen. So simpel kann Glück sein! Für die deluxe Variante machst du das ganze mit Brioche… Oh làlà!
http://www.kuechengoetter.de/rezepte/croque-monsieur-7576
https://trotzendorff.de/tisch-und-bett/der-beste-croque-monsieur-der-welt-hier-ist-das-rezept/

Rezepte Mitt-Zwanziger

 

6. Homemade Brownies

Geburtstage, Babyshower-Partys oder der eigene süße Zahn melden sich an? Serviere Schokolade in ihrer schönsten Form und mache alle Menschen und dich selbst glücklich. Soft, lauwarm, mit saftigem Kern und intensivem Geschmack: Hello Brownie! Hello Happiness!
http://onesweetappetite.com/brownies/
http://smittenkitchen.com/blog/2010/01/best-cocoa-brownies/

7. Spaghetti mit Tomatensoße

Irgendwann ist man aus dem Alter raus, in dem Mama für einen kocht. Spätestens dann – und das ist jetzt! – sollte man sich eine absolute Lieblingsspeise mit hohem Feel-Good-Faktor selbst kochen können: Spaghetti mit einer aromatisch-fruchtigen, weil selbst zubereiteten, Tomatensoße. Zusammen mit frisch geriebenem Parmesan und ein paar Blättchen Basilikum serviert wahre Poesie!
http://de.allrecipes.com/rezept/11365/pasta-al-pomodoro–spaghetti-mit-tomatenso-e-.aspx

8. Pesto

Grüner wird’s nicht! Selbstgemachtes Pesto ist der König unter den Lebensrettern in deinem Vorratsschrank. Im Weckglas aufbewahrt, rettet es dir das Leben. Wenn du außer Nudeln nichts im Haus hast, verleiht Kartoffelgerichten den letzten Schliff, verfeinert Salatsoßen, zaubert Würze auf die Pizza und gibt zu Fleisch und Fisch eine prima Soße ab. All you need is: Basilikum, Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch und jede Menge Olivenöl.
http://www.essen-und-trinken.de/rezept/359164/basilikum-pesto.html

9. Steak

Die Inkarnation der Fleischeslust: Viele Mythen, viele Begierden und viel Tamtam umgeben unser Lieblingstier – das Steak. Dabei ist es eigentlich ganz einfach zuzubereiten! Und viel günstiger als in jedem Restaurant sowieso. Die besten Rezepte haben wir für euch rausgesucht.
http://www.buzzfeed.com/christinebyrne/how-to-sear-the-perfect-steak-for-your-valentine
http://www.jamieoliver.com/news-and-features/features/how-to-cook-the-perfect-steak/
http://www.jamieoliver.com/videos/how-to-cook-steak-jamie-oliver/

Rezepte Mitt-Zwanziger

10. Guacamole

Nein! Nicht diese grüne Pampe von der Tex-Mex Fastfood Kette um die Ecke! Die Rede hier ist vom real shit! Guacamole aus cremig-zermatschter, frischer Avocado zusammen mit tonnenweise Knoblauch, Chili und Limettensaft. Ein mexikanisches Gedicht und absolut unverzichtbar zu Nachos, Tacos oder einfach auf ein Stück knuspriges Brot! Dieser Dip rettet jede Party, jeden Filmabend, jedes mexikanische Gelage und dir das Leben, wenn du etwas mitbringen sollst und keine Zeit zum Kochen hast!
http://www.bonappetit.com/test-kitchen/cooking-tips/article/want-to-make-better-guacamole-step-1
http://latin-mag.com/original-mexikanische-guacamole-landestypische-zubereitung-und-rezept/

11. Marmorkuchen

Backe, backe Kuchen! Vanille, Schoko, warm und lecker – Marmorkuchen ist der Klassiker für Geburtstage, Festtage, Partys oder auch mal zum Frühstück. Fix gerührt und einfach lecker sollte man mit Mitte Zwanzig schon mal fähig sein, diesen Liebling von Groß und Klein zu Stande und aus dem Ofen zu bekommen.
http://www.kuechengoetter.de/rezepte/oma-s-marmorkuchen-12435
http://www.essen-und-trinken.de/rezept/283279/marmorkuchen.html

12. Frittata

Freunde kommen zum Brunch, du machst für deine WG-Sonntagsfrühstück oder willst Schatzi schon morgens glücklich machen! Dann ab an die Eier! Frittata ist nichts anderes als eine erweiterte Omelette-Variante. Brate Zutaten wie Gemüse, Schinken oder Tomaten in der Pfanne an, haue ein paar zuvor verquirlte Eier drauf und würze alles mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern. Ob mit Speck oder Gemüse, Käse oder Croutons – es gibt unzählige Rezepte, die satt und glücklich machen.
http://allthegoodblognamesaretaken.com/2012/savory-bacon-kale-frittata/
http://www.lecker.de/rezepte/frittata

13. Pancakes

Ob am Pancake-Sunday oder einfach so: Pancakes am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen. Wer einmal in so ein krosses, warmes Küchlein nebst goldenem Ahornsirup und einem Klecks Butter gebissen hat, der wird diese Aussage zu hundert Prozent bestätigen können.
http://www.buzzfeed.com/emofly/best-buttermilk-pancake-recipe

14. Hamburger

Hochwertiges Fleisch und der saftige Inhalt deiner Wahl: Hamburger selber zu machen ist so Mitte Zwanzig, dass du gar nicht mehr weißt, warum du als Teenager regelmäßig zu McDoof und dem King gepilgert bist.
http://www.foodnetwork.com/how-to/photos/how-to-make-a-perfect-burger.html

Rezepte Mitt-Zwanziger

15. Kartoffelpüree

Die cremig, matschige und unverkennbar köstliche Beilage zu Fisch, Fleisch und Gemüse: Kartoffelpüree schmeckt selbstgemacht einfach tausend Mal besser als aus der Tüte und lässt deine Gäste über das ganze Gesicht strahlen.
http://www.lecker.de/kartoffelpueree-zubereiten-so-gehts-50060.html
http://eatsmarter.de/rezepte/cremiges-kartoffelpueree

16. Fischfilet

Neben Steak ist das Fischfilet ein absolutes Must-Cook für jeden ernstzunehmenden Küchenbesitzer (oder Teilhaber).
http://www.essen-und-trinken.de/fischfilet

Rezepte Mitt-Zwanziger

 

17. Salatdressing

Ein gutes Dressing macht aus einem grünen Dingsbums-Mischmasch eine vollmundige aromatische Beilage. Ob zu grünem oder Gemüsesalat – eine klassische Vinaigrette ist immer die perfekte Wahl und lässt selbst Salathasser kräftig zubeißen.
http://www.marthastewart.com/336993/basic-vinaigrette

 

Zählen diese Rezepte zu deinem Kompetenzen in der Küche und kochst du gerne für andere? Oder genießt du einfach viel lieber, als den Kochlöffel zu schwingen? Bewirb dich bei uns als Gastgeber oder werde Gast bei einem unserer besonderen Supper Clubs unter CHEF.ONE.